Seiteninhalt

Bund unterstützt Kulturveranstaltungen mit Sonderfonds

Das Bundeskabinett will mit dem Sonderfonds in Höhe von bis zu 2,5 Milliarden Euro ein breit gefächertes Angebot an Kulturveranstaltungen nach der langen Zeit der Pandemie wieder möglich machen. Damit sollen Konzerte, Theateraufführungen, Kinovorstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen wieder anlaufen können.

Der Sonderfonds unterstützt die Wiederaufnahme und die Planbarkeit von Kulturveranstaltungen mit zwei zentralen Bausteinen: Zum einen einer Wirtschaftlichkeitshilfe für kleinere Veranstaltungen und zum anderen eine Ausfallabsicherung für größere Kulturveranstaltungen.

Die Webseite zum Bundesprogramm wird ab dem 15. Juni 2021 für die Registrierung von Veranstaltungen freigeschaltet. Dort werden dann auch alle Fragen rund um den Sonderfonds beantwortet unter: https://sonderfonds-kulturveranstaltungen.de/index.html

Weitere Einzelheiten über die beiden Bausteine erhalten Sie auf der Webseite der Bundesregierung unter: https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien/aktuelles/bund-unterstuetzt-kulturveranstaltungen-mit-sonderfonds-1917918