Seiteninhalt

Bereits im November 2013 hat der Kreistag die Errichtung eines Kulturbeirates mit Mitgliedern aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Kunst beschlossen. Die konstituierende Sitzung des Kulturbeirates fand am 30. September 2015 statt.

Neben der Beratung des Kulturbüros zählt die Übernahme einer Multiplikatorenfunktion, der Aufbau von Vernetzungsstrukturen sowie die Erarbeitung von Handlungskonzepten zu den Aufgaben des Kulturbeirates. Zudem berät und entscheidet der Kulturbeirat über die Anträge im Rahmen der Förderrichtlinien kleinerer Kulturprojekte im Kreis Höxter.
Der Kulturbeirat tagt mindestens dreimal pro Jahr, die Sitzungen sind nicht öffentlich. Alle Mitglieder üben ihr Amt ehrenamtlich aus und werden für die Dauer einer Legislaturperiode eingesetzt.

Mitglieder des Kulturbeirates:

Vorsitzende: Miriam Scholz
Stellvertretende Vorsitzende: Stephanie Koch

Für die Bürgermeister:
Daniel Hartmann, Bürgermeister der Stadt Höxter
(Stellvertreter: Tobias Scherf, Bürgermeister der Stadt Warburg)

Für den Ausschuss für Bildung, Sport, Kultur- und Kreisentwicklung:

Robert M. Prell, FDP
(Stellvertreter: Frank Oppermann, SPD)
Ricarda Simon, CDU
(Stellvertreterin: Julia Robrecht, CDU)

Für die Wirtschaft:
Philipp Frahmke, Assecuranz- & Finanzvermittlungs-Contor GmbH,  Bad Driburg
(Stellvertreterin: Manuela Koch, Assecuranz- & Finanzvermittlungs-Contor GmbH, Bad Driburg)

Für das Kulturbüro des Kreises Höxter:
Stephanie Koch, Kulturmanagerin
(Stellvertreterin: Gabriele Böker, Leiterin der Abteilung Schule und Kultur)

Für die Kulturförderung:
Franz-Gerd Brökel, Sparkasse Höxter
(Stellvertreter: Martin Dirkes, Sparkasse Höxter)
Thomas Albers, Vereinigte Volksbank eG
(Stellvertreterin: Tanja Köster, Vereinigte Volksbank eG)
Norbert Meyer, VerbundVolksbank OWL eG
(Stellvertreter: Michael Meier, VerbundVolksbank OWL eG)

Für die Initiative Kulturelle Bildung:

Gerhard Antoni, Berufskolleg Kreis Höxter
(Stellvertreterin: Frauke Reede, Berufskolleg Kreis Höxter)

Für die Volkshochschulen:
Dr. Andreas Knoblauch-Flach, VHS Diemel-Egge-Weser
(Stellvertreterin: Janine Brigant-Loke, VHS Bad Driburg, Brakel, Nieheim und Steinheim)

Für die Heimatpflege:
Hans-Werner Gorzolka, Kreisheimatpfleger
(Stellvertreterin: Brigitte Brand, Stellv. Kreisheimatpflegerin)

Für die Kulturvereine/-gemeinschaften/-initiativen:
Carola Breker, Kulturgemeinschaft Ottbergen e.V.
(Stellvertreterin: Karin Hanewinkel-Hoppe, Kulturgemeinschaft Ottbergen e.V.)

Für die Museen:
Dr. Christian Lechelt, Museum Schloss Fürstenberg
(Stellvertreterin: Cora Althusmann, Museum Schloss Fürstenberg)

Für die Traditionsvereine:
Stefan Rüther, Bezirksverband Höxter im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V.
(Stellvertreter: Sascha Gocke, Bezirksverband Höxter im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V.)

Für die Bildende Kunst:
Sebastian Ickrath, freischaffender Künstler
(Stellvertreterin: Elisabeth Brosterhus, freischaffende Künstlerin)

Für die Darstellende Kunst:
Miriam Scholz, ThimKu - Theater im Kuhstall, Ottbergen
(Stellvertreter: Peter Loos, ThimKu - Theater im Kuhstall, Ottbergen)

Für die Musik:
Heinz Hartmann, Chorverband Höxter-Warburg e.V.
(Stellvertreter: Manfred Claes, Chorverband Höxter-Warburg e.V.)
Carsten Pieper, Volksmusikerbund NRW/Kreisverband Hx
(Stellvertreter: Wolfgang Reifer, Volksmusikerbund NRW/Kreisverband Hx)

Für die Literatur:

Gunda Mayer, Märchengesellschaft Höxter
(Stellvertreter/in: n.n.b.)