Seiteninhalt

Junge Virtuosen live im Konzert

Philipp Schupelius und Robert Neumann zu Gast in Bad Driburg

Lara-Sophie und Max Cosimo Liebe_© Musikgesellschaft Bad Driburg e.V._Kultur Kreis Höxter
23.01.2022
19:30 Uhr
Rathaussaal Bad Driburg, Am Rathausplatz, 33014 Bad Driburg
Bad Driburg

Die Bad Driburger Musikgesellschaft konnte mit Philipp Schupelius/Violoncello und mit Robert Neumann/Klavier zwei junge hochbegabte Nachwuchskünstler für dieses Konzert gewinnen.

Sie musizieren Meisterwerke der Kammermusik von Robert Schumann/Adagio und Allegro op. 70, Franz Schubert/“Arpeggione-Sonate“ a-Moll, D 821, Josef Suk/“Love Song“ Op. 7 No. 1,

Edward Elgar/Romanze d-Moll op. 62 und von Alberto Ginastera/Sonate für Violoncello und Klavier op. 49.

Philipp Schupelius, 2003 in Berlin geboren, erhielt seit 2019 ein Stipendium der Ponto-Stiftung für hochbegabte Nachwuchskünstler. Mit acht Jahren begann er mit dem Cellospiel bei Ulrich Voss in Berlin, bei dem er von 2013 bis 2018 als Jungstudent an der Hochschule für Musik Hanns Eisler studierte. Seit 2018 ist er Schüler von Wolfgang Emanuel Schmidt an der Universität der Künste in Berlin. Er ist als Preisträger bei namhaften internationalen Wettbewerben hervorgegangen und ist zudem mehrfacher erster Bundespreisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert und der Deutschen Stiftung Musikleben.

Sein Duopartner Robert Neumann (2001) ist ebenfalls Gewinner und Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe und wurde mit dem International Classical Music Discovery Award 2017 ausgezeichnet. 2018 wählte ihn die Jury des Südwestrundfunks zum "SWR2 New Talent" aus. In einer Musikerfamilie dreisprachig aufgewachsen, wurde Robert seit seinem 4. Lebensjahr von Monika Giurgiuman unterrichtet. Mit elf Jahren kam er als Jungstudent und mit fünfzehn bereits regulär in die Klasse von Prof. Elza Kolodin an der Musikhochschule Freiburg. 

Beide Künstler waren zudem Stipendiaten der Jürgen Ponto-Stiftung zur Förderung hochbegabter Nachwuchskünstler.

Karten zu 15,- € auf Platz 1 und zu 12,- € auf Platz 2 gibt es im Vorverkauf bei:

Tourist-Information Bad Driburg, Tel. 05253-98940
Buchhandlung Saabel in Bad Driburg, Tel. 05253-4596 sowie an der Abendkasse. 
Schüler unter 18 Jahren haben freien Eintritt. 50% Ermäßigung für Studenten. 5,- € Ermäßigung für Menschen mit Handicap (gegen Ausweisvorlage).

Es wird darauf hingewiesen, dass die 2-G-Regelung Voraussetzung zum Konzertbesuch ist.