Seiteninhalt

Im Jahr 2012 hat das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport den Kulturrucksack für Nordrhein-Westfalen gestartet. Ziel des Kulturrucksack ist es, kulturelle Bildung speziell für 10- bis 14jährige Kinder und Jugendliche anzubieten.

„Kulturelle Bildung kann einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen leisten. Voraussetzung allerdings ist, dass wir die Tür zu Kunst und Kultur für alle Kinder und Jugendlichen so früh und so weit wie möglich öffnen.“ - so beschreibt Kulturministerin Christina Kampmann das Ziel des Landesprogrammes Kulturrucksack NRW.

Seit 2013 ist auch der Kreis Höxter als Kulturrucksack-Bündnis dabei und bietet den jungen Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern ein vielfältiges Kultur-Programm.

In diesem Jahr finden 37 Kurse im gesamten Kreisgebiet statt. Ob Theater spielen oder Trommeln, ob Fechten oder Freies Gestalten: Hier ist für jede/n etwas dabei!
Und das Beste daran: Die Teilnahme ist kostenfrei!

Eine Übersicht aller Kulturrucksack-Kurse, die in 2017 angeboten werden, liefert dieser Flyer oder unser Veranstaltungskalender.

Neugierig? Dann werfen Sie doch einen Blick in unseren Trailer zum Kulturrucksack:

Kulturrucksack Kreis Höxter from madeye films on Vimeo.